Posts

Ostfriesentod von Klaus-Peter Wolf

Bild
Habe ich euch eigentlich schon erzählt, dass ich mir während der Buchmesse in Leipzig  ja, ich weiß sie war im März  auch ein Hörbuch geholt. Ach nee, das könnt ihr ja gar nicht wissen, da ihr vermutlich gar nicht wisst, dass ich im März in Leipzig war. Das war in der Woche ruhig gar nicht geglaubt habe. Vielleicht erinnert sich der ein oder andere daran. Aber so regelmäßig blogge ich nun zugegebenermaßen auch wieder nicht, obwohl ich es gerne würde.
Aber zurück zum eigentlichen Thema. Auf dem Blog meiner Tochter könnt ihr nachlesen, was sie so in Leipzig erlebt hat. Auch ich habe damals einiges erlebt, ich habe einige Lesungen besucht und ein Krimi-Speed-Dating, wo man eine Reihe von Autoren auf der Bühne sitzen sah und sich ihre aktuellen Werke konnte. Mit dabei war unter anderem Klaus-Peter Wolf, dessen Hörbuch Ostfriesentod ich mir zulegte, da ich die Reihe bereits kannte und einige Teile in guter Erinnerung hatte. Ja, so gesehen hat mir die Reihe wirklich gut gefallen. Also habe…

Ein Markt, ein Fest, was will ich mehr?

Bild
Letztes Wochenende war ich wie auch von am vorangegangenen Wochenende viel unterwegs. Auch wenn die Veranstaltungen nicht wirklich miteinander vergleichbar waren, möchte ich euch nun zum einen vom Ladies Day am letzten Wochenende zum anderen aber auch zum Bierfest an diesem Wochenende erzählen.
Doch der Reihe nach; beginnen wir mit dem Ladys Day.

Der Ladies Day Dieser Tag wurde in unserem Ort veranstaltet, genauer gesagt direkt vor dem Einkaufszentrum, sofern man zwei Geschäfte nebeneinander schon als Zentrum bezeichnen kann. Kleider machen Leute Typisch Frau war dieser kleine Markt eine Mischung aus Haushalt, Pflege, Mode und Küche. Ich hoffe ich habe es an dieser Stelle nichts vergessen, aber in jedem Fall war dieser Markt ganz interessant meine Tochter hat sich sogar einen Rock gekauft. Natürlich nicht irgend einen Rock, den es auch im Laden gegeben hätte, nein, sie hat sich einen selbst genähten Rock kauft. Nein, keine Sorge, nicht sie hat genäht. Sonst wäre es wohl kein Rock gewo…

„Das ist dein Moment!“

Bild
Mit diesem Spruch und der neuen „Für Dich“-Box überraschte mich meine Tochter. Die Box hatte sie in der Medpex-Apotheke entdeckt und offenbar einfach mal mitbestellt. Und zwar nicht für sich, sondern tatsächlich nur für mich. Ihr wisst ja bereits, ich bin ein großer Fan dieser Boxen, die mit allerlei Überraschungen gefüllt sind. In diesem Fall enthält die Box neben Badekristallen und Duschgel auch noch Tee, eine Portion Kakao, „Gute Laune“-Drops auch noch Duft-Roll-On und Taschentücher. Letzterer bekommen wir allerdings öfter, sie sind oft Beilage unserer Bestellungen, ebenso wie das Medpex-Magazin, das ich sehr liebe, das war leider nur viermal im Jahr gibt. Ich könnte viel öfter Nachschub gebrauchen, aber das liegt daran, weil die Inhalte in diesem Magazin einfach nur genial sind.Dank Medpex werden sogar die Apothekenbestellung oft genug zu einem großen Spaß und somit schon fast einem kleinen Event.

Mit der Genussbox lecker in den Juli?

Bild
Mit der Genussbox lecker in den Juli starten, das sollte eigentlich kein Problem sein und doch, bin ich von dieser Genussbox nicht weniger überrascht als sonst. Nicht weil die Produkte, die mir vorgestellt wurden, schlecht wären, sondern einfach weil die Box wieder eine ganz besondere Vielfalt präsentiert. Kein einziges der Produkte war mir bislang bekannt. Nicht das Einhorn-Pulver, das Frucht-Dessert, das Müsli, die Saucen oder der Kuchen. Auch der Paradiesapfelsaft war für mich absolut neu. Ihr seht schon, das kommt bei mir nicht selten vor und doch immer mal wieder. Aber wie bereits vorherigen Beitrag über die Boxen sagte, genau deshalb freue ich mich darüber sie auszuprobieren.

Wann ist man schon einmal getrocknetes Fleisch oder Mais mit Trüffelummantelung?  Auch die fanden sich in der Box nämlich zu meiner Überraschung und ich habe sie probiert. Beide Produkte sind ungewöhnlich, nicht schlecht, aber gewöhnungsbedürftig. Und beide Produkte sind sehr reich an Natrium. Sie schmecke…

Mit der Brandnooz-Box in die Sommerfrische

Bild
Nachdem ich euch schon beim letzten Mal so viel über die Vorteile der Brandnooz-Box erzählt habe möchte ich euch heute die dabei untergegangene zweite Box der letzten Lieferung präsentieren. Sie ist aus dem Juni 2017 und nein, ich habe sie nicht mit Absicht vergessen. So schlecht ist sie nicht. Eigentlich ist sie sogar ein echter Hochgenuss.
Eine wahre Produktvielfalt Zumindest sind viele neue Produkte enthalten, die ich so bislang weder in der Box hatte noch aus dem Supermarkt kannte. Tatsächlich war die Box jedoch sehr süß und voll mit Getränken. Das einzige nicht süße stellt eine Sauce dar, die so von mir in noch keinem Supermarkt gesehen wurde es handelt sich dabei um nur Grillsauce der Welt. Konkret haben wir die Maroccan Harissa Sauce bekommen, die uns sicherlich beim nächsten Grillen eine Freude machen wird. Allerdings erwarte ich schon eine gewisse Schärfe, da sie unter anderem einen Hauch von Chili enthält. Passend dazu sind auch die neuen Plätzchen von Leibniz, diese kommen…

Und schon wieder neue Boxen

Bild
Aktuell überschlagen sich die Boxenlieferung bei uns ein wenig praktisch jede Box nach einem Boxenstopp bei uns, vor allem die Boxen von Brandnooz. Brandnooz ist dabei besonders skurril, denn kaum ist unser Kühlschrank mir einigermaßen leer wird auch schon nachgefüllt. Mit vielen Leckereien die wir so im Laden sonst vielleicht gar nicht entdeckt hätten. Ich finde das muss einfach mal gesagt werden, bevor ich euch jetzt zunächst die Sommerbox präsentiere.
Die Sommerbox lässt grüßenDie Produkte aus der Sommerbox will ich euch allerdings heute nicht im einzelnen vorstellen, bei den allermeisten mir bereits anderen Boxen bekannt sind. Die Sommerbox ist also das, was man gerne einen als Highlight-Box bezeichnen könnte. Dennoch freue ich mich natürlich ebenso über die zahlreichen Produkte, die schon beim ersten Mal gerne gegessen habe und auch jetzt weiterhin gerne esse. Schließlich kommt es bei der Box nicht darauf an, dass die Produkte immer gänzlich unbekannt sind, sondern einfach, dass …

Fühl dich wohl mit Medpex: Die Sommer Edition der Wohlfühlbox ist da!

Bild
Der Sommer und damit auch die Wohlfühlbox von medpex steht ganz im Zeichen der Gesundheit und der Pflege. So fanden sich dieses Mal auch extrem viele Produkte in der Medpex Wohlfühlbox. So viele, dass die Box randvoll war und vieles davon sogar in normaler Größe.
So solltet ihr euch jetzt an dieser Stelle nicht wundern, dass ich mich sehr über die Vielzahl der unterschiedlichen Produkte freue. So habe ich an dieser Stelle aber auch die Qual der Wahl: Stelle ich euch jedes Produkt einzeln vor oder treffe ich vielmehr ganz allgemein eine Aussage über die tolle Wohlfühlbox?
Ich versuche eine kleine Mischung aus beidem: Dabei beginne ich mit einer kleinen Schwärmerei. Die Produkte, die in der Wohlfühlbox enthalten waren, sind allesamt tolle Produkte.
Hautpflegeprodukte aus der Wohlfühlbox Die Hautpflegeprodukte haben dabei nicht nur eine tolle pflegende Eigenschaft, sondern riechen auch noch extrem gut. Diese Kombination hat man verdammt selten. Aber ich will an dieser Stelle nicht dazu …